Sushi Izumi

Hallo ihr lieben,

„shame on me“ – in letzter Zeit habt ihr nicht viel von mir gehört. Ich habe zwar, wie immer, fleißig gekocht und gebacken aber hatte keine Zeit die Sachen online zu stellen!

In den Sommerferien werden ich versuchen vieles aufzuholen.

Aber in der Zwischenzeit habe ich etwas schönes für euch! Ich habe das Sushi auf einem Royal Carribian Schiff (Vision of the Seas) im Restaurant Izumi versucht und ich war, bin begeistert.

Weiterlesen…

Tassenküchlein von Dr. Oetker

Jeder kennt die Situation, gerade alleine zuhause oder Single und einen überkommt die Lust auf einen leckeren Kuchen oder ein leckeres schnelles Dessert.

Das Problem: ein ganzer Kuchen ist zu viel denn man will nicht eine Woche lang den gleichen Kuchen essen, man hat keine Lust zu backen oder schlicht keine Zeit….

…. wer kennt das nicht?

Die Lösung der Industrie:

Tassenküchlein innerhalb von 60 Sekunden fertig, kann das die Lösung sein und wichtiger, schmeckt das?

Weiterlesen…

leckere Sommersalate

Pünktlich zu den Sommerferien melde ich mich zurück mit vielen leckeren Versuchungen :-P.

Pfuuhhhhhh, die momentane Hitzewelle macht uns alle zu schaffen.

Aber nicht jammern sondern die tropischen Temperaturen geniesen und das geht am besten mit einem leichten, fruchtigen Sommersalat oder auch einem Klassiker der Italienischen Küche. Schweinebraten und co können bis zum Herbst warten, jetzt heißt es kreativ, sommerlich sein.

Ich habe mir in der aktuellen Ausgabe von EatSmarter! einige Anregungen geholt und diese möchte ich euch in diesem Eintrag  präsentieren.
Zum Rezept…

T Bone Steak mit Zucchininudeln und Kartoffel-Pastinakenpüree

Hallo meine Lieben,

ich musste mich leider im April etwas rarmachen da ich momanten total im Uni-Lernstress bin, dies wird mich auch noch im Mai begleiten. Somit bleibt momentan wenig Zeit für meinen Blog und fürs Backen generell. Aber spätestens in den Sommerferien bin ich wieder zu 100% für euch da. In der Zwischenzeit versiche ich mein bestes  zu versuchen :-).

Nachtrag zu Ostern:

Vom Ostersonntagsgrillen blieb mir ein T Bone Steak und eine größe Zucchini über.

In meiner Vorratskammer hatte ich noch ein paar Kartöffelchen und eine große Pastinake die verarbeitet werden musste. Somit habe ich versucht aus diesen Zutaten ein leckeres Essen zu zaubern und ich denke das ist mir gelungen.

Aus einfachen Zutaten und Überbleibsel vom Vortag wurde also ein schmackhaftes Mittagessen.
Zum Rezept…

Kaspressknödel

Alleine schon bei dem Gedanken an Knödel, egal in welcher Variation, aber vorallem bei Kaspressknödel läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Ein leckers Essen das man gut vorbereiten und auf Vorrat kochen kann. Für viele Leute sind leckere Knödelgerichte  auch eine Erinnerung an die Kindheit.

Dieses wirklich leckere und einfache Rezept kann man auch für Speckknödel oder Spinatknödel verwenden.

Sollte jemand von euch Lust haben sich mehr mit der Tiroler Spezialität zu beschäftigen dann kann ich euch das Buch: Küchenschätze, Tiroler Spezialitäten enpfehlen. Auch ich habe dieses Rezept aus diesem Buch.
Zum Rezept…