Sachertorte Märchen mit Marzipanfroschkönig, KitKat und Seerosen

Sachertorte (Thema: Märchen)

Mit viel Liebe, Schokolade und Marzipan ;-).

Diese Sachertorte war der Beitrag zu meinem ersten Blogevent bei dem ich mitgemacht habe.

Ich ♥ dieses Sachertortenrezept.


banner-klein
Ich habe mir das Märchen Froschkönig ausgesucht.

Zutaten:

Schokokuchen
  • 25 dag Zucker
  • 20 dag Mehl
  • 5 Eier
  • 1/8 l Wasser
  • 1/8 l Öl
  • 1 flacher EL Backpulver
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 EL Kakaopulver

Zubereitung:

  1. Eier trennen.Schokokuchen
  2. Zucker und Eidotter schaumig rühren.Schokokuchen
  3. Öl und Wasser hinzugeben und weiterrühren.
  4. Kuchenform einbuttern, bemehlen und Backrohr schon mal vorheizen.
  5. Eiklar steif schlagen.Schokokuchen
  6. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Kakaopulver zu der schaumigen Eidottermasse geben und verrühren, zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.Schokokuchen
  7. Bei 180 Grad (Heißluft) für ca. 45-60 Minuten backen, Stäbchenprobe!
  8. Den Kuchen aus dem Rohr nehmen und ca. 15 Minuten in der Form ankühlen lassen und danach auf einem Kuchenrost komplett erkalten lassen.

Die Füllung:

Ich nehme immer Ribiselmarmelade und einen Schuss Rum.

Die Deko:

Erst wenn der Kuchen wirklich ausgekühlt ist mit Schokolade überziehen und die KitKat daran befestigen. ACHTUNG: schnell sein denn die Schokolade trocknet sehr schnell an.

Schokokuchen

Nun heißt es wieder warten bis alles trocken ist. In der Zwischenzeit habe ich meine Figuren aus Marzipan geformt. Der Frosch bekommt Augen :-)!

Schokokuchen
Puderzucker und ganz wenig Wasser
Schokokuchen

Hier ensteht der „See“ für meinen Froschkönig, bestehend wieder aus Puderzucker mit ganz wenig Wasser und blauer Lebensmittelfarbe.

Schokokuchen

Zum Schluss die Figuren, Blumen usw. auf dem Kuchen verteilen, schon ausrichten und alles in die richtige Position bringen.

Sachertorte Schoko
Sachertorte Schoko
Sachertorte Schoko
Sachertorte Schoko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *