Kinderkuchen mit Smarties und Froschkönig aus Marzipan

Bunter Kinderkuchen

Schönen Sonntag zusammen.

Vor kurzem wurde ich gefragt ob ich denn für eine Hochzeit, genauer gesagt für den „Kindertisch„, einen schönen Kinderkuchen machen könnte. Jetzt mag jemand denken das ist doch nicht die richtige Hochzeitstorte, aber ich bin Zufrieden damit ;-)!



Der Kuchen selbst ist ein Becherkuchen, denn den mag sogut wie jeder, vor allem aber Kinder. Denn mit viel Schokolade und Nüssen kann man meist nix falsch machen.

Zutaten verarbeiten…

Zutaten für Becherkuchen, Eier, Mehl, Öl, Schokolade

backen und den Kuchen mit selbstgemachter Waldbeermarmelade (von Mama) befüllen!

In die hälfte geschnittener Tortenboden mit Messer im Vordergrund

Das Fröschchen „basteln“, Kuchen mit Schokolade überziehen, Kitkat’s und Smarties darauf verteilen und FERTIG!

Bunter Kinderkuchen umringt von KitKat, dekoriert mit Smarties und einem grünen Froschkönig aus Marzipan
Bunter Kinderkuchen umringt von KitKat, dekoriert mit Smarties und einem grünen Froschkönig aus Marzipan

 

Froschkönig aus Marzipan
Froschkönig aus Marzipan

Ein paar Röschen für einen anderen Kuchen (den habe nicht ich gebacken) gabs auch noch dazu.

Rote Marzipanrosen
Rote Marzipanrosen

Es herrschte zwar ein paar Stunden kreatives Chaos, aber die Lage hat sich schnell beruhigt und meine Küche ist wieder begeh- und benutzbar ;-).

Weitere Verzierungen für besondere Anlässe wie Geburtstage:

Chaos in der Küche beim Kuchenbacken
Chaos in der Küche beim Backen

Bald stelle ich euch ein Bananenkuchen Rezept vor welches in die kältere Jahreszeit passt :-P.

Bis bald, eure Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *